English | Deutsch

Die Wandelschuldverschreibung bei der GmbH

01. Oktober 2006

Dr. Johannes Maidl veröffentlicht den Beitrag "Die Wandelschuldverschreibung bei der GmbH" in: Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht NZG 2006, S. 778.  

Das Recht der GmbH sieht eine Wandelschuldverschreibung wie im Aktiengesetz nicht vor. Der Beitrag untersucht, wie es dennoch auch bei der GmbH möglich ist, eine Finanzierung als Wandeldarlehen zu gestalten.

Publikation: NZG
Fachgebiet: Corporate & Compliance